Luxus Reise-Shoppingclub Jetsetter

Jetsetter Webseite Der im April 2010 gestartete Luxus Reise-Shoppingclub Jetsetter revolutioniert die Reiseindustrie im Internet. Als erstes Unternehmen bot es “Flash-Sales” an: Sensationell günstige Reisen stehen in einem begrenzten Zeitraum von nur wenigen Tagen im Internet. Die Mitgliedschaft der Online-Community von Jetsetter ist kostenlos und exklusiv: Mitglied werden kann nur, wenn von einem anderen Mitglied eingeladen wird.

Die Mitglieder von Jetsetter sind gleichzeitig Teil einer kosmopolitischen Gemeinschaft, die Urlaub in einem anregenden und gehobenen Stil liebt. Bei Jetsetter treffen sich Weltenbummler, die Reisen mit Komfort schätzen. Die Plattform offeriert exklusive Luxusreisen und bietet sich als Plattform für Reisende an, die ihre Erfahrungen mit anderen begeisterten Luxusreisenden teilen möchten.

Jetsetter-Community Die Grundlage des Erfolgs ist wohl, dass die Gründer von Jetsetter selbst begeisterte Reisende sind und eine Gemeinschaft im Internet schaffen wollten, in der Insiderwissen ausgetauscht und exklusive Angebote zu den Hot Spots der Welt zugänglich gemacht werden können. Seit der Gründung im April 2010 in Amerika hat Jetsetter weltweite Beziehungen zu Reiseveranstaltern rund um den Globus aufgebaut, die es möglich machen, Reiseziele mit erstklassigem Service und ganz eigenem Charme über die Plattform zu buchen. Heute verbindet sie über eine Million Mitglieder auf der ganzen Welt, die ihre Reisen bei der Plattform finden, buchen und darüber schwärmen.

Luxusreisen zu sensationell günstigen Preisen

Das große Wachstum der Plattform beruht auf dem innovativen und modernen Konzept von Jetsetter, das vorher so noch nie dagewesen ist. Es führt Reise-Communities im Internet auf ein neues Level für den gehobenen Standard. Jetsetter bringt Reiseanbieter und Weltenbummler zusammen: Ausgesuchte Luxusreisen werden ausschließlich den registrierten Mitgliedern der Plattform angeboten. Das Beste daran ist, dass es diese Angebote außerhalb von Jetsetter so nicht ein zweites Mal gibt.

Jetsetter Reise-Shoppingclub Entsprechend euphorisch sind die Kommentare der Mitglieder der innovativen Luxusreisen-Shoppingseite. Sie schwärmen davon, abseits des Massentourismus dem “Disney Black Hole” in Orlando zu entgehen. Sie empfehlen die vollkommene Entspannung bei Sonnenuntergang auf Santorin – einem kleinen griechischen Archipel. Oder sie fliegen für ein Wochenende in New York, um die neuesten Insiderhighlights der amerikanischen Kunst zu erleben. Das alles, versteht sich, in den besten Hotels und Lodges der Stadt.

Jeden Tag können Mitglieder neue exklusive Luxusreisen im Portal buchen. Das Besondere an Jetsetter sind die Rabatte und Ersparnisse, die sie in dem Zeitraum genießen, in dem Reisepakete angeboten werden. Im Flash werden eine begrenzte Anzahl von Trips für einen kurzen Zeitraum maximal sieben Tagen zu einem Rabatt von 50% angeboten. Damit vermitteln sie Mitgliedern die besten Reisen der Luxusklasse zu einem unschlagbaren Preis.

Jetsetter Ferienhäuser & Individualreisen

Jetsetter-Vacation-Homes Das Angebot beschränkt sich dabei nicht nur auf Hotels, Lodges und Ressorts, sondern umfasst auch Häuser und exklusive Touren. Jetsetter vermittelt Häuser auf der ganzen Welt: von der modernen Stadtwohnung über gemütliche Ski Lodges bis zu ausgesuchten Villen und kleinen Schlössern voll mittelalterlicher Geschichte ist alles dabei. Um dabei nicht den Überblick nicht zu verlieren, bringt Jetsetter seine Mitglieder in Kontakt mit Experten vor Ort, die sie bei der Planung ihrer Reise unterstützen. Insider geben Empfehlungen für einen personalisierten Reiseplan und helfen bei der Buchung von Aktivitäten.

Jetsetter-Editors-Picks Damit bleiben Luxusreisen mit dem innovativen Netzwerk unschlagbar günstig. Die Angebote von Jetsetter wechseln ständig und bieten Mitgliedern Reisen auf jeden Kontinent der Erde. Jetsetter genießen Delikatessen auf dem Ocean Drive in Miami. Sie besuchen das hoteleigene Kabarett des Faena Hotel in Buenos Aires. Jetsetter lassen sich vom vielfältigen Spa-Angebot im italienischen Taormina verwöhnen. Sie sind Teil einer neuen Tourismusbewegung, die in Costa Rica Ökotourismus auf höhstem Standard feiert. Zu den beliebtesten Flash-Verkäufen der Mitglieder zählen bis heute die Galapagosinseln mit ihrer einmaligen Fauna und Flora. Egal, wohin es sie verschlägt, eines haben sie gemeinsam: die Liebe zum Abenteuer, Neues zu entdecken.

Jetsetter Reise-Empfehlungen

Jetsetter-Reiseexperten Die hohe Qualität der Angebote sichert Jetsetter mit einem eigenen Siegel: Korrespondenten auf der ganzen Welt besuchen und bewerten die besten Hotels und Lodges. Hochklassige Reisen ohne böse Überraschungen sind das Kredo des Unternehmens. Deswegen zeichnen sie nur Locations mit einem Siegel aus, an denen sie selber gewesen sind und die die Wohlfühlkriterien von Jetsetter erfüllen.

Jetsetter Travel-Details Bei der Wahl des perfekten Reiseziels unterstützen die umfangreichen Empfehlungen der Korrespondenten von Jetsetter. Sie geben exklusiven Einblick darin, warum welche Aktivitäten und Hotels zu den Besten ihrer Klasse gehören. Dabei bieten sie Mitgliedern umfangreiche Tipps, was sie unternehmen sollten, was an der Location am Schönsten ist, was sie im Vorhinein wissen sollten und warum sie immer wiederkommen werden wollen.

Seit seiner Gründung hat sich Jetsetter zum führenden privaten Anbieter von Luxusreisen entwickelt. Seitdem haben eine Vielzahl von Unternehmen das Erfolgskonzepts kopiert und Flash- Verkäufe von Reisen zu einem führenden Konzept der Tourismusindustrie gemacht. Die ungeschlagene Nummer Eins unter den Anbietern ist bis heute das Unternehmen, dass den Flash- Verkauf erfunden hat: Jetsetter. Alleine in den ersten sechs Monaten wurden über 100.000 Übernachten auf der ganzen Welt über Jetsetter gebucht. Das Unternehmen hat in kürzester Zeit ein weltumspannendes Netzwerk mit über 500 Partnern aufgebaut, mit denen sie Luxusreisen in über 60 Länder der Welt zu sensationellen Preisen anbieten.

Kommentar verfassen