SWISS LX179 Singapur (SIN) – Zürich (ZRH): Neuer Nonstop Flug in die Schweiz

SWISS A340-300 Singapur wird als achte asiatische Metropole von der SWISS International Airlines täglich mit einen neuem Direktflug (LX178) von Zürich bedient. Der Rückflug von Singapur nach Zürich hat die Flugnummer LX179. Sowohl auf dem Hinflug als auch auf dem Rückflug kommt das Flaggschiff der SWISS Flotte, ein Airbus A340-300, zum Einsatz. An Bord gibt es insgesamt 219 Sitzplätze, davon 8 in der First Class, 47 in der Business Class und 164 in der Economy Class.

Hier der Flugplan mit den genauen Abflugs- und Ankunftszeiten:

  • Abflughafen: Singapore Changi Airport (IATA: SIN), Terminal 2
  • Abflugszeit: 23:35 Uhr (Ortszeit in Singapur)
  • Zielflughafen: Zürich (IATA: ZRH)
  • Ankunftszeit: 06:10 +1 (+1 bedeutet am nächsten Tag, Schweizer Ortszeit)
  • Gesamte Reisedauer: 13 Stunden 35 Minuten
  • Flugzeugtyp: Airbus A340-300
  • Flugtage: täglich

Aufgrund der von West über den Atlantik nach Ost wehenden “Jetstream” Winde, werden die Flugzeuge auf dem Weg von Singapur nach Zürich ausgebremst und der Flug dauert so eine gute Stunde länger als in umgekehrter Richtung mit Rückenwind (nur 12 Stunden und 15 Minuten).

Der Zeitunterschied zwischen Deutschland und Singapur beträgt im Winter +7 Stunden und während der Sommerzeit +6 Stunden.

Jetlag vermeiden

Da der Flug LX179 ein Nachtflug ist und man “normal” schlafen kann, lässt sich ein Jetlag auf der Reise nach Westen von Singapur nach Europa üblicherweise leichter vermeiden, als in umgekehrter Richtung nach Osten. Dennoch hilft es einige grundsätzliche Vorkehrungen gegen Jetlag zu beherzigen:

  • Die Einschlaf- und Aufstehzeiten bereits einige Tage vor dem Flug leicht anpassen (bei Reisen nach Westen später Schlafen und später Aufstehen)
  • Direkt nach der Ankuft den Kontakt mit Tageslicht vermeiden (starke Sonnenbrille tragen, in Innenräumen aufhalten), da die Sonne unseren Tag-Nacht-Rhythmus steuert und das bläuliche Licht am Morgen dem Körper das Signal gibt, den Aufwachvorgang einzuleiten
  • Eiweiss (Fisch, Fleisch, etc.) zu Mittag essen, Kohlenhydrate machen eher müde
  • Den ersten Tag durchhalten und erst am (frühen) Abend schlafen gehen. Bei starker Müdigkeit maximal eine Stunde schlafen und Nachmittags in die Sonne gehen
  • An Bord des Flugzeugs vorzugsweise Wasser anstatt Kaffee oder Alkohol trinken, um dem Körper die nötige Flüssigkeit zuzuführen, die er in der trockenen Luft braucht

Gute Sitzplätze auf dem SWISS LX179 Flug

SWISS A340-300Die SWISS ist für guten Service an Bord bekannt und wie man auf dem Sitzplan rechts im Bild sieht, gibt es dank der raffinierten Sitzanordnung in der Business Class fast zu allen 47 Plätzen freien Zugang direkt vom Gang aus. Durch die leicht versetzte Sitzanordnung mit Wechsel zwischen 1-2-1 und 2-2-1 Konfiguration haben die meisten Passagiere viel Bewegungsfreiheit und Privatsphäre. Auf den Plätzen 8A und 8K führt diese Anordnung allerdings dazu, dass es trotz Außenplatz keine eigenen Fenster gibt.

Die First Class besteht aus 8 Sitzen, in Anordnung 1-2-1 und befindet sich wie üblich ganz vorn im Flugzeug. Die Economy Class beginnt ab Reihe 23 hinter der Business Class und hat die Konfiguration 2-4-2 (A B – D E F G – J K). Toiletten sind hinter der Reihe 27 und am Ende des Flugzeugs bei Reihe 45 sowie in der Business Class zwischen den Reihen 5 und 6 zu finden.

Unterhaltungsprogramm auf SWISS Flug LX179

Die SWISS bietet ihren Fluggästen eine breite Auswahl an aktuellen Kinofilmen, Fernsehprogrammen, Computerspielen, Musikkanälen sowie Musik CDs.  Die Größe der persönlichen Monitore variiert je nach Sitzklasse.

SWISS Entertainment Auswahl

Ein Nachteil für Passagiere der Economy Class ist der fehlende Stromanschluss. In der First- und Business Class haben jedoch alle Sitze einen 110v AC Stromanschluss, der ohne Adapter genutzt werden kann.

Video Flugbericht zu LX179

Kommentar verfassen