Schlagwort: Lee Kuan Yew

Lee Hsien Loong: Der dritte Premierminister Singapurs

Der aktuelle Regierungschef ist interessanterweise der älteste Sohn von Lee Kuan Yew, Brigadegeneral Lee Hsien Loong. Er wurde am 12. August 2004 zum dritten Premierminister Singapurs gewählt, außerdem hat er seit 2001 noch den Posten des Finanzministers inne. Sein Vorgänger Goh Chok Tong ist immer noch Mitglied in …

Präsidenten und Parteien in Singapur

Lee Kuan Yew machte Singapur 1967 zu einem Gründungsmitglied der „Assoziation der Südostasiatischen Nationen” (ASEAN). Dieser Staatenverband wurde am 8. August 1967 in Bangkok von Singapur, Thailand, Malaysia, Indonesien und den Philippinen gegründet, um gemeinsam den Frieden, die Zusammenarbeit, die Wirtschaft, die Kultur und den sozialen Fortschritt aller …

Singapurs Geschichte: Das 20. Jahrhundert

Singapur wurde am wurde am 9. August 1965 ein selbstständiger Staat, nachdem es in den zwei Jahren zuvor in der 1963 mit Malaya, Nordborneo (Sabah) und Sarawak gebildeten Föderation “Malaysia” zu Differenzen zwischen den Malaien und Chinesen kam. Der  9. August 1965 ist seither auch der Nationalfeiertag von …