Lufthansa LH 779 Singapur – Frankfurt Flugplan

LH779 Singapur Frankurt FlugplanDer Rückflug von Singapur nach Frankfurt wird von der Lufthansa täglich mit dem Nonstop-Flug LH 779 bedient. Zum Einsatz kommt ein Airbus A380-800 mit 8 First Class, 98 Business Class und 420 Economy Sitzen. Der Abflug ist um 23:55 Uhr vom Singapur Changi International Aiport Terminal 2 und die Flugzeit beträgt ca. 13 Stunden und 5 Minuten. Planmäßige Ankuft am nächsten Tag in Frankfurt am Main ist morgens um 06:00 Uhr lokaler Zeit. Die aktuellen Ticketpreise können auf Lufthansa.com oder über unabhängige Flugsuchmaschinen abgefragt werden.

Hier nochmal alle Details zum Flug LH 779 in der Übersicht:

  • Abflughafen: Singapore Changi Airport (IATA: SIN), Terminal 2
  • Abflugszeit: 23:55 Uhr
  • Zielflughafen: Frankfurt am Main International (IATA: FRA), Terminal 1
  • Ankunftszeit: 06:00 Uhr +1 (+1 bedeutet am nächsten Tag)
  • Flugdauer: 13 Stunden 5 Minuten
  • Flugzeugtyp: Airbus A380-800
  • Flugtage: täglich

Der Zeitunterschied zwischen Deutschland und Singapur beträgt im Winter +7 Stunden und während der Sommerzeit +6 Stunden.

Hinflug von Deutschland nach Singapur

Der Hinflug von Deutschland nach Singapur hat die Flugnummer LH 778 und erfolgt ebenfalls täglich und nonstop ohne Zwischenlandung. Da die Flugzeuge durch den “Jetstream” Rückenwind bekommen, ist die Flugzeit auf dem Hinflug mit 12 Stunden und 10 Minuten fast eine Stunde kürzer als auf dem Rückflug. Weitere Details zum Hinflug LH 778 finden Sie hier.

Alternative Nonstop Flugverbindungen zu LH 779

Singapore Airlines SIN-FRAWährend Lufthansa momentan nur die Verbindung Singapur – Frankfurt zu den hier genannten Zeiten anbietet, bedient Singapore Airlines neben zwei Mal täglich Singapur – Frankfurt (SQ26 und SQ326) auch die Strecke Singapur – München (SQ328) nonstop.

Die meisten anderen Fluggesellschaften bieten nur Direktflüge zu ihren jeweiligen Heimatflughäfen (Hubs), deswegen müssen Deutsche Fluggäste mindestens einmal Umsteigen. Emirates oder Etihad fliegen beispielsweise von Singapur nach Dubai (DXB) beziehungsweise Abu Dhabi (AUH), haben dann aber neben Frankfurt und München auch Zubringerflüge zu weiteren Deutschen Städten wie etwa Düsseldorf oder Hamburg im Angebot. Wenn man also in der Nähe dieser Städte wohnt und sowieso eine längere Anreise zum Frankfurter oder Münchener Flughafen hätte, kann man sich so eventuell einen Weg sparen. Allerdings sollte man beachten, dass zur eigentlichen Flugzeit teilweise noch lange Wartezeiten am Umsteige-Flughafen hinzukommen können! Wer clever bucht, kann jedoch eventuell mit etwas Glück günstige Tickets zum Schnäppchenpreis ergattern und sich von der Ersparnis in Singapur eine Entspannung oder – je nach Fitness – auch eine ausgedehnte Shoppingtour gönnen.

Für welche Airline und Flugverbindung Sie sich auch immer entscheiden – wir wünschen Ihnen einen guten Rückflug nach Deutschland!

Video Flugbericht zu LH 779

Kommentar verfassen