Flugsuchmaschinen: Die günstigsten Flugtickets finden

Lufthansa Flugticket Dass die Flugbuchung direkt auf den Webseiten der Airlines meistens nicht die günstigste Variante darstellt, ist ja schon lange bekannt. Während verschiedene Praxistests immer mal wieder beweisen, dass man teilweise auch in den guten alten Reisebüros sehr günstige Preise bekommen kann, haben bei „Selbstbuchern“ vor allem die sogenannten Flugsuchmaschinen stark an Beliebtheit gewonnen.

Neben dem Vorteil, dass sie auf einen Klick gleich die Preise von mehreren verschiedenen Anbietern vergleichen, bieten einige von ihnen auch die Möglichkeit sich durch besonders günstige Angebote inspirieren zu lassen. Bei Urlaubsflügen ist einem das genaue Abflugsdatum ja oft nicht so wichtig und während man bei traditionellen Flugsuchmaschinen leider immer feste Daten eingeben muss, zeigt einem beispielsweise Skyscanner auf Wunsch auch die günstigsten Flüge im kompletten Sommer 2013 von Deutschland nach Singapur. So kann man wirklich nach günstigen Preisen anstatt nach bestimmten Daten suchen!

Skyscanner Screenshot Wer beispielsweise die Preise von Frankfurt nach Singapur im Auge behalten will, braucht sich nur diese praktische Übersichtsseite zu merken.

Doch Skyscanner bietet noch mehr: inzwischen lassen sich nach dem gleichen Prinzip auch günstige Hotels und Mietwagen finden.

momondo Screenshot Bei momondo werden die günstigsten Flugdaten direkt auf der Suchseite auf schönen Übersichts-Grafiken hervorgehoben, sodass man auf einen Blick sieht, wann man buchen sollte um am meisten zu sparen. Toll sind auch die Städteführer mit Kultur und Ausgehtipps, z.B. für Singapur.

Swoodoo Screenshot Swoodoo („der Flugsupermarkt“) bietet mit der „Powersuche“ generell eine ähnliche Funktionalität, allerdings müssen für die gesuchte Flugstrecke auch genug Daten zur Verfügung stehen, sonst funktioniert es wie bei Frankfurt-Singapur leider nicht und man muss mit der „FlexiDate“-Anzeige vorlieb nehmen.

checkfelix Screenshot Checkfelix wollte für die flexible Suche erst mal eine Registrierung, allerdings konnten dann für die Strecke Frankfurt-Singapur leider auch keine Ergebnisse angezeigt werden. Dafür gibt es den sogenannten „Deal-Finder“ Bereich, der günstige Angebote auflistet und nach Flughäfen durchsuchbar ist, z.B. günstige Flüge mit Ziel Singapur.

Qfly Screenshot Qfly funktioniert zwar nur innerhalb Europas, dafür sind die Suchfunktionen Spitzenklasse! Der Flexibilität sind quasi keine Grenzen gesetzt und so kann man zum Beispiel nach Flügen von Frankfurt am Main im Januar 2011 suchen, die maximal 100 Euro per Person kosten. Qfly zeigt einem dann auf einer Karte die möglichen Ziele mit Preisen an.

Wer Flugpreise auch unterwegs vergleichen will und eine entsprechende iPhone App sucht, sollte sich mal „OnTheFly“ von ITA Software anschauen. (Im Juli 2010 hat Google angekündigt, die Firma für 700 Millionen US-Dollar übernehmen zu wollen, was wohl ein deutlicher Beweis für die Qualität ist.)

OnTheFly Flugsuche OnTheFly App Fluginformationen

Kommentar verfassen